SWTOR: Headstart

Kleine Notiz am Rande: Man kann endlich sein google+ Profil mit seinem Bloggerprofil verknüpfen. Danke dafür.
Was den frühzeitigen Zugang von Star Wars betrifft, läuft es eigentlich relativ gut. Wie ihr sicher wisst, gingen die Einladungen in mehreren Wellen raus und sorgten dafür, dass man entspannt auf den Servern spielen konnte. Keine Laggs, keine Abstürze, keine Wartezeit. Dummerweise haben sich hunderte Spieler darüber aufgeregt, warum sie denn noch nicht spielen durften, während andere schon im Spiel sind. Ihr kennt das Gejammere der ganzen Egozentriker ja. Bioware lies sich anscheinend weichklopfen und hatte gestern mehr Einladungen als geplant rausgehen lassen, sodass auf vielen Servern ab 20 Uhr Warteschlangen von über 50 Minuten entstanden.
Auch ärgerlich war – wie befürchtet – die Performance des Spiels. FPS-Technisch hat sich nichts verbessert, eher noch verschlimmert. Alleine die Tatsache, dass Bioware Spielern mit Performance-Problemen rät, die Einstellungen auf „Hoch“ zu setzen, um die Bilder pro Sekunde zu erhöhen, sollte dem einen oder anderen Entwickler doch mal zu denken geben. Ich werde jedenfalls mal abwarten, wie es die nächsten Tage so laufen wird.
By | 2013-07-24T12:06:52+00:00 Dezember 16th, 2011|Archiv|0 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

Leave A Comment