Acer? Nein, danke!

Das ist jetzt mittlerweile schon das 2. Acer-Notebook, das ich in Händen halte, welches enorme Hitzeprobleme hat. Nach ein paar Monaten gibt die Wärmeleitpaste auf CPU und GPU den Geist auf, und die Passivkühlung sowie der Lüfter kommen nicht mehr hinterher. Das Notebook taktet sich daraufhin entweder runter, oder geht ganz aus. Versucht man die Wärmeleitpaste selbst neu aufzutragen, muss man ersteinmal das komplette Notebook auseinanderbauen, nur um dann festzustellen, dass Acer sogar so dreist war, das Mainboard am Gehäuse festzukleben! Der Telefonsupport kostet 1,29 Euro / Min und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich künftig keine Produkte mehr von diesen Hochstaplern kaufen werde.
So wie es aussieht werde ich wohl dazu übergehen, mir wieder einen neuen Desktoprechner aufzubauen.
By | 2013-07-24T12:06:52+00:00 Januar 4th, 2012|Archiv|0 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

Leave A Comment