Neuanstrich von Phinphins.de

Drei Tage voller Qualen. Ich habe Blut und Schweiß geschwitzt. Nach mehreren Tagen ohne Schlaf sind Raum und Zeit miteinander verschmolzen und eine Sekunde dauerte so lange wie tausend Menschenjahre. Aber es ist vollbracht. *Siegerpose*
Nein, jetzt im ernst: 2 Stunden Rumgeklicke auf Blogger und nochmal 1 Stunde in Photoshop. Wers an dieser Stelle übrigens noch nicht mitbekommen hat: Die neuste Photoshop Version gibts kostenlos als Beta Version zum Testen. Damit hat man sich zumindest für ein paar Monate 500 Euro gespart. Was die Titten, den Penis und das geplante Video zum neuen Star Wars Schlachtfeld betrifft:

Titten sind wohl für jeden sichtbar (Augen bitte nach links richten), den Penis habe ich versteckt (wer ihn findet, bekommt ein Abzeichen) und das Video muss nachgereicht werden. Ist zwar etwas ärgerlich für die millionen meiner imganiären Phinphins-Fans, aber ich habe noch krampfhaft versucht Level 50 zu werden, damit ich heute Abend 30 Tage kostenlos von Bioware in meinen Hintern geblasen bekomme. Es hat leider nicht geklappt und so bläst mein Hintern weiterhin nur in eine Richtung.
Aber immerhin war das neue Design des Blogs ein Erfolg. War es doch oder? Am besten ihr schreibt eure Meinung in die Kommentare, oder stimmt bei der Umfrage rechts ab. Wenn ihr jetzt wieder auf den Titten gelandet seid, habt ihr die falsche Richtung gewählt 😉 Achja, und Eigenwerbung für die Artikel und Videos (auch rechts) gibts jetzt auch. Also dann, bis die Tage.
By | 2013-07-24T12:06:39+00:00 April 22nd, 2012|Archiv|4 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

4 Comments

  1. staR-Kron 23. April 2012 at 08:45 - Reply

    Zu viele Ponys, zu wenige Titten, aber den Penis hab ich gefunden xD

  2. Phin Fischer 23. April 2012 at 10:04 - Reply

    Ey, nix gegen Ponys *Brohoof mach*

  3. Zeitzeugin 23. April 2012 at 22:38 - Reply

    Oh! Da ist ja echt ein Penis!

    Ich finde es viel besser so 🙂 (Dank Penis.)

  4. Phin Fischer 24. April 2012 at 18:53 - Reply

    Ja, mein Penis reißt es wie immer raus 🙂

Leave A Comment