Die Netzdrohne: Videospiele Blogliste

Wie angekündigt habe ich vor die Videospiel-Blog-Szene ein klein wenig zu unterstützen. Dazu hatte ich mir auch schon einige Konzepte ausgedacht, die sich – so hoffe ich – positiv auf die Popularität der Blogs und das Wohlbefinden der Leser auswirken sollen.

Phase 1

Als ich “damals” (vor einem Jahr) mit dem Bloggen angefangen hatte, kannte ich keinen einzigen Blog, der sich mit Videospielen befasst hatte. Das lag natürlich zum großen Teil daran, dass ich generell nur wenig auf Blogs unterwegs gewesen bin. Zum anderen aber auch daran, dass Blogs einfach nicht so bekannt sind, wie große Spielemagazine oder Spielenetzwerke. Zu unrecht. Nach ein paar Wochen Bloggen schaute ich mich dann auf Bloglisten wie Bloggerstadt, Bloggerei und Co um. Dort gab es natürlich hunderte von deutschen Blogs, die sich mit Spielen beschäftigten.

Eigentlich wären solche Bloglisten großartig um sich “etwas in der Nachbarschaft” umzusehen, allerdings besitzen sie große Nachteile. Zum Einen kann sich dort jeder anmelden, der irgendetwas mit Spielen am Hut hat. Gewinnspielseiten, Brettspielseiten oder Glückspielseiten finden sich dort zu Dutzenden. Zum Anderen finden sich dort auch häufig verwaiste Blogs, oder schlimmer – “Blogs” die nicht mehr machen, als die News irgendwelcher großer Spieleseiten (wie IGN, Gamestar, etc.) zu kopieren.

Ich war aber auf der Suche nach Blogs, die sich nur um Videospiele drehten, die aktiv waren und die ihre Inhalte selbst produzierten. Kurz: Ich war auf der Suche nach Blogs, die so ähnlich aufgebaut waren, wie mein eigener. Es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis ich die ersten Blogs gefunden hatte. Aber dann konnte ich mithilfe der dortigen Blogrolls schnell neue Blogs kennenlernen. Anhand meiner Geschichte sollte man unschwer erkennen, wieso es in der Blogszene oft etwas einsam ist:

Der Kommentar- und Besucherfluss bleibt aus, weil kaum jemand weiß, dass man existiert. Solche Probleme haben Netzwerke oder Seiten hinter denen große Verlage stehen eben nicht. Denn diese treten seit Jahren werbewirksam in Erscheinung. Sei es dadurch, dass sie ein eigenes Magazin besitzen, dadurch dass der Verlag tausende von Euro für Werbung ausgibt, oder dadurch, dass dank einem riesigen Contentumfang und aktueller News der Googlepagerank auf den oberen Plätzen liegt.

Man wird auf die kleinen Blogger also nur schwer aufmerksam gemacht und selbst bei eigenständiger, intensiver Suche (siehe oben) , werden einem endlos Steine in den Weg gelegt. Insgesamt habe ich jetzt die letzten paar Tage mehrere Stunden damit verbracht entsprechende Blogs zu suchen und nur eine handvoll Kandidaten gefunden. Also eine ziemlich magere Ausbeute. Allerdings liegt das vermutlich – und wie gesagt – nicht daran, dass keine passenden Blogs existieren, sondern dass diese irgendwo (und ungewollt) im Netz versteckt liegen. So eine Art Internet-AlQuaida-Trainingscamp. Allerdings lassen die sich mittlerweile dank der Drohnentechnologie ganz gut entdecken. Und genau deswegen, mag ich jetzt meine eigene Netzdrohne für Videospiele-Blogs bauen. Eine Übersicht ist der erste Schritt dazu.

Bevor ihr aber die untenstehende Liste lest, wollte ich euch noch kurz auf meine Kriterien aufmerksam machen:

– Ältester Beitrag nicht älter als 1 Monat
– Muss sich um Videospiele drehen (ab und zu etwas aus dem Leben ist allerdings kein Problem)
– Inhalte müssen selbst produziert seine (kein Nachplappern irgendwelcher Newsseiten)

Blogliste: Videospiele

edit: 17.12.12
Die Liste findest sich nun unter folgendem Link: Netzdrohne Blogliste

Diese Liste ist offen und nicht entgültig. Es werden weiterhin Blogs hinzugefügt. Wer noch Blogs kennt oder seinen eigenen Blog auch in der Liste sehen möchte, kann sich jederzeit melden. Wo ich gerade etwas am hadern bin, ist die Frage, ob ich auch Blogs in die Liste aufnehmen soll, die ihre selbstproduzierten Inhalte in Form von Podcasts oder Videos präsentieren. Was meint ihr dazu?

By | 2013-07-24T12:06:03+00:00 August 10th, 2012|Archiv|11 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

11 Comments

  1. solariz 10. August 2012 at 10:11 - Reply

    Finde die Idee klasse denn genau das Problem mit den „Gewinnspielseiten“ & Co. hatte ich auch. Daher finde ich diese ganzen Blogarchive unzureichend. Alle Listen ohne „Redaktionelle Kontrolle“ schlagen einfach fehl.

    Video oder Podcasts würde ich vielleicht aufnehmen aber speziell kennzeichnen wenn sie keinen eigentlichen Blog dabei betreiben.

  2. polygonien 10. August 2012 at 10:20 - Reply

    oh klasse, jetzt wurde mein Kommentar nicht gepostet sondern einfach gelöscht -.-

    Folgende Nominierungen von mir:
    http://www.couchcastle.de/
    http://ghostsandclouds.wordpress.com/
    http://jstyle.de/

    Bei reinen Videoblogs bin ich auch für eine separate Liste oder eine spezielle Kennzeichnung, weil ich auf einem Blog vor allem Texte erwarte und ich sonst auch gleich auf die Videoportale gehen und die dort abonnieren kann. Insbesondere die Massen an Lets Playern nerven mich inzwischen sehr, aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Hast mich eigentlich wegen zu viel DayZ von deiner Blogliste verbannt oder war das nur ein Versehen? ^^

  3. polygonien 10. August 2012 at 10:21 - Reply

    ganz vergessen: Lob für deine Mühe 😉

  4. Phin Fischer 10. August 2012 at 10:28 - Reply

    @ Polygonien:
    Sorry, hatte vor lauter Polys den Gonien vergessen 😉

    Die anderen Blogs werde ich gleich dazustellen

  5. Jens 10. August 2012 at 14:12 - Reply

    Super Idee, gefällt mir natürlich sehr gut! 🙂 Ein Tipp noch für einen Blog:
    http://nesnevs.wordpress.com/

  6. Phin Fischer 11. August 2012 at 13:19 - Reply

    Danke Jens, habs übernommen.

  7. gameandphilosophy 15. August 2012 at 17:55 - Reply

    Gute Idee, die Videospielblogger zu unterstützen. Eine unterschätzte und oft nicht ernst genommene Industrie.

    Und hey, ich bin auch dabei 😉

    Danke!

  8. nesnevs 15. August 2012 at 19:04 - Reply

    Oi, vielen Dank! Ansonsten eine super Sache. Muss mich doch direkt mal durch die Liste klicken und meine eigene Blogroll überholen.

    Daumen hoch dafür!

  9. Phin Fischer 15. August 2012 at 20:03 - Reply

    Keine Ursache 🙂
    Freut mich wenn die Blogrolls überarbeitet werden. Mehr Futter für mich 😀

  10. Plutoknox 16. Dezember 2012 at 16:21 - Reply

    Hey, eventuell kannst du ja meinen Blog auch hinzufügen,
    http://plutosgamingplattform.blogspot.co.at/
    wäre die URL, ist zwar noch im Aufbau, bin aber fleißig am posten 😀

  11. Phin Fischer 17. Dezember 2012 at 17:33 - Reply

    Klar. Mach ich sofort 🙂
    Schöne Seite übrigens!

Leave A Comment