Umzug auf WordPress und einen gemieteten Server

Guten morgen! Vor einigen Sekunden müsstet ihr festgestellt haben, dass sich mein Blog ein wenig verändert hat.  Das liegt zum großen Teil daran, dass ich nach fast 2 Jahren von Blogger auf WordPress umgestiegen bin.  Da man das in wochenlanger Arbeit selbst zusammengestellte Design allerdings leider nicht übertragen kann, musste ich auf ein spezielles WordPress Design umsteigen. Da ich allerdings keinen Leser unnötig verwirren wollte, ist das derzeitige Design Namens „Gonzo: Clean responsive wp magazine“ meinem alten recht ähnlich, hat aber noch zusätzlich ein paar nette Tricks auf Lager.

Warum ich allerdings letztendlich auf WordPress umgestiegen bin und warum ich besonders wert darauf gelegt habe, das Programm selbst aufzusetzen, hängt damit zusammen, dass ich mich langsam (auch aus Datenschutzgründen) von Google lösen möchte, aber dennoch alles unter einem Dach und Fach haben wollte. „Dach und Fach“ sind in diesem Fall die Server vom deutschen Unternehmen all-inkl.de, die schon seit Jahren mein Forum und meine ehemaligen Homepages hosten / hosteten.

Was sich ändern wird

Wichtig für euch ist es natürlich zu wissen, was sich ändern wird bzw. schon geändert hat:

  • Ich bin jetzt über admin@phinphins.de erreichbar
  • Ein Forum wird folgen. Ob ihr es nutzt oder nicht, bleibt euch überlassen. Ich brauche es für meine Gilden sowieso, von daher ist es eh ständig online
  • Es gibt jetzt Kategorien und Tags
  • Unter Archiv befinden sich alle ehemaligen Blogger Beiträge, die ich nach und nach (mit der Hand) an WordPress anpassen werde
  • Die Themengebiete bleiben natürlich erhalten
  • Disqus wurde verbannt -> Also Backlink Feuer frei!
  • Noch ein paar andere Sachen, die bald folgen werden

Da das Design noch recht frisch ist und ich zuvor nie wirklich mit WordPress gearbeitet habe, wäre ich euch dankbar, wenn ihr Fehler, Darstellungsprobleme und sonstiges Zeug, was nicht gesund aussieht, melden könntet. Und eure Meinung zu meinem neuen „alten“ Blog könnt ihr natürlich auch abgeben.

Achso ja, eine Frage hätte ich noch an euch:

Ist die Textformatierung so okay oder wollt ihr lieber wieder Blocksätze?

By | 2015-08-27T11:06:42+00:00 Juli 24th, 2013|Blogging|10 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

10 Comments

  1. Phinphin 24. Juli 2013 at 15:37 - Reply

    Mein Testkommentar dazu

  2. Frank 24. Juli 2013 at 23:54 - Reply

    Layout gefällt mir gut. Blocksatz braucht es auch nicht unbedingt. Nur die URL sieht komisch aus:http://phinphins.de.dd32710.kasserver.com/?p=1086 Das kann man sicher noch optimieren.

  3. Frank 24. Juli 2013 at 23:56 - Reply

    0 G+ Folklore stimmt auch nicht. Einen hast du mindestens 😉

  4. Frank 24. Juli 2013 at 23:58 - Reply

    Ne Möglichkeit zum Bearbeiten der Kommentare wäre gut. Folklore sollte natürlich Follower heißen 😉

  5. Phinphin 25. Juli 2013 at 07:55 - Reply

    @ Frank:
    Die Domain ist eine Übergangsdomain. Die richtige Domain ist http://www.phinphins.de. Die Umleitung hab ich gestern in Auftrag gegeben. Das dauert nur etwas 😀
    Eine Edit Funktion hab ich jetzt aktiviert.
    Mit Google+ muss ich noch etwas warten. Der Ersteller des Plugins arbeitete gerade daran, da google etwas an seiner API geändert hat.

  6. Jens 25. Juli 2013 at 09:37 - Reply

    Sieht doch gut aus! Und was die Optik betrifft ist es Geschmackssache. Blocksatz mag ich persönlich, weil das gesamte Schriftbild dann – meiner Meinung nach – ruhiger und angenehmer ist, wenn es mit Screenshots kombiniert wird. Ist man bei Fotosformaten flexibler und nutzt nicht nur rechteckige oder quadratische Formate, passt auch der linksbündige Text gut. Ist halt eine generelle Designentscheidung.

    • Phinphin 25. Juli 2013 at 12:49 - Reply

      Ja, das denke ich auch. Habs mal wieder auf Blocksatz umgestellt. Das andere hat mich zu hippelig gemacht.

      • Jens 26. Juli 2013 at 09:22 - Reply

        Und es sieht auch direkt (noch) besser aus! 😉

  7. Sven 28. Juli 2013 at 22:38 - Reply

    Ich muss mich anschließen: Sieht alles noch viel hübscher als vorher aus 😉

Leave A Comment