Pizza Problematik

Wir können aufatmen! Meine Pizza-Problematik  ist gelöst. Keine schlaflosen Nächte mehr. Kein Magenknurren oder leere Portemonaies. Denn ich habe mittlerweile die beste Pizza in Worms gefunden. Und, haltet euch fest, sie kommt nicht von einem Italiener. Nicht von einem Deutschen. Sondern von einem Türken. Nicht aus einer Pizzeria oder einem Ristorante. Sondern aus einem Dönerladen. Leckerer Käse, gute Tomatensoße. Nicht zu fettig. Nicht zu knusprig und mit der leckersten Salami, die ich bisher gegessen habe. Und das soll schon was heißen. Ich habe in den letzten Wochen wirklich die Hölle auf Erden erlebt, als ich mich in kulinarische Abgründe geworfen hatte, um die optimale Pizza zu finden.

Drei Pizzen im Phinphin-Test

Zuerst habe ich mir eine Tiefkühl-Pizza bei Lidl geholt. Nicht die von Dr. Oetker, sondern diese amerikanische Pizza von McKennedy oder wie die Marke heißt. Schließlich war ja „Amerika Woche“. Die Pizza hat aber einfach nach nichts geschmeckt. Extrem trocken, viel zu knusprig. Gewürze gabs auch keine und die Tomatensoße wurde nur homöopathisch verwendet. Die Pizza hat wirklich geschmeckt, als ob jemand eine Rigipswand mit Salamis belegt und mit einem runden Förmchen ausgestanz hätte.

Dann gabs Pizza Hut. Kennt ja denke ich jeder. Die war geschmacklich auch ganz okay. Die Salami war zwar nicht sooo gut, aber dafür war die Pizza gut gewürzt und der Käse war lecker. Aber ich habe noch nie soviel Fett auf einer Pizza gesehen. Wenn sich auf der eigenen Pizza ein See aus Fett bildet, dann ist da was falsch gelaufen. Schließlich möchte ich meine Pizza essen und nicht Pommes darin frittieren. Ich muss niemandem erklären, was passiert, wenn man mit seinen Fettfingern dann die eigene Kleidung oder irgendwelche Buchseiten anfasst…

Als nächstes ging es zum Italiener hier in Worms. War ganz okay. Pizza war einen Tick schlechter als bei Pizza Point, aber dafür fast genau so teuer. Scheidet damit also leider aus. Letztendlich hatte ich die Nase irgendwann voll und rief beim Döner-Lieferservice an (ja, soetwas gibt’s bei uns). Im Prospekt gabs eine Salami-Pizza für nur 4 Euro. Ich hatte ja nichts zu verlieren, also habe ich mir einfach mal ne Pizza in einem Dönerladen bestellt. Jedenfalls danke ich dem „Hot Döner“ für eine der besten Pizzen in ganz Worms 🙂

Auf meinen letzten Post zum Thema Pizza wurde ich auch per Mail angeschrieben und auf die Seite Lieferservice.de hingewiesen. Dort können faule Leute wie ich, die keine Lust haben um 21 Uhr abends extra zum Geldautomaten zu marschieren, um sich Geld für den Lieferdienst zu holen, elektronisch bezahlen und online bestellen. Das ist natürlich recht praktisch. Das einzige blöde ist nur, dass natürlich nicht alle Dienstleister bei dem Portal mitmachen. Meine neue Lieblings-Döner-Pizzeria, ist dort z.B. noch nicht gelistet. Vielleicht sollte ich sie mal darauf hinweisen.

Die schlechteste Pizza habe ich übrigens in Italien gegessen. Es lag nicht am Geschmack, sondern an der Konsistenz. Dort war die Salami nämlich nicht in Scheiben geschnitten auf der Pizza platziert, sondern sah aus, als hätte sie jemand durch einen Mixer gejagt und als Brei auf die Pizza gegossen. Im Nachhinein bin ich mir noch nichtmal mehr sicher, ob das wirklich Salami war.

Das Titelbild ist von Nutzer Gänseblümchen auf Pixelio.de

By | 2015-08-27T11:00:47+00:00 November 29th, 2013|Blogging|10 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

10 Comments

  1. moep0r 29. November 2013 at 16:43 - Reply

    Wenn wirklich gute Pizza essen willst, komm nach Detmold. Gibt hier ’ne Bude da habe ich dieses Jahr schon an die 100 mal bestellt (ohne Witz) und bestimmt 80% der Bestellungen waren Salami. Aber ich muss dich warnen, du wirst danach nie wieder andere Pizza essen wollen 🙁

    • Phinphin 8. Dezember 2013 at 14:38 - Reply

      Uh, ich kenn noch jemanden, der aus Detmold kommt 🙂

      • moep0r 8. Dezember 2013 at 15:30 - Reply

        Oha, dann laesst sich ja vllt. wirklich irgendwann ein Treffen anleihern 😀

        • Phinphin 8. Dezember 2013 at 16:09 - Reply

          Zwischen meiner Bekannten aus Detmold und dir? Vielleicht. Ich wohne jedenfalls in Worms 😛

  2. M. Lange 29. November 2013 at 19:35 - Reply

    Dann bin ich also doch ein Pizza-Banause, weil ich die in dieser hellen Verpackung aus dem TK-Regal im Supermarkt immer noch am liebsten mag. Ohje… 😀 Und dabei kann ich mir nicht einmal die Marke merken.

  3. Chrissy 30. November 2013 at 09:42 - Reply

    Jetzt hab ich Lust auf Pizza… auf Pasta-Pizza XD
    In Hamburg hab ich schon einen Laden in die engere Auswahl für Pizza genommen, der heißt „Mama“

  4. TomTom 4. Dezember 2013 at 21:58 - Reply

    Ich warte noch immer darauf das ich meine Pizza online bestellen kann, aber da habe ich keine große Hoffnung (wohne in einem kleinen Dorf). Auswärts gehe ich eigentlich nie etwas essen, nur To Go eben. Und da kaufe ich meine Pizza meist bei Güney Kebab, ist eine Kette, weiß nicht ob ihr die kennt, schmeckt jedenfalls besser als die schwere fettige Pizza vom Italiener in meinem Dorf.

  5. TurricaN 7. Dezember 2013 at 15:57 - Reply

    Hallo Zockerkollege & Pizzafreund,
    An und für sich schmeckt doch die selbstgemachte am besten, oder?! Ich kaufe mir oft „die billigen“ aus dem TK-Fach und belege Sie dann nach Wunsch. Ist auch ziemlich kostengünstig.

    Hab noch was in „eigener Sache“: Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber ich habe Dich und deinen Blog auf BlogZug gefunden und da Du auch gerne das ein oder andere Spiel zockst, wollte ich Dich kurz darauf aufmerksam machen, dass ich derzeit das Spiel NATURAL SELECTION 2 zur Verlosung freigegeben hab. Wenn es Dich also interessiert, klick doch einfach mal vorbei, es ist umsonst und man hat nichts zu verlieren: http://goo.gl/he2cEp

    Weiterhin frohes bloggen und einen guten Highscore wünsche ich!

    • Phinphin 8. Dezember 2013 at 14:40 - Reply

      Vielen Dank 🙂

    • alex 27. Dezember 2013 at 02:18 - Reply

      Und eben weil selbstgemachte Pizza am besten schmeckt, würde ich eine tk-Pizza nicht als Grundlage nehmen 😀 das ist zwar zeitaufwendiger als deine Methode aber dafür noch mal um einiges günstiger und leckerer (wenn man das Rezept für den perfekten teig gefunden hat ;D)

Leave A Comment