Mein Monatsrückblick: August 2015

Der August war ein recht außergewöhnlicher Monat. Ich wurde nicht nur in einige Betas eingeladen, sondern habe auch mein Betriebssystem und mein Handy gewechselt. Deswegen gibts mal wieder einen kleinen Monatsrückblick.

Windows 10
Wie viele andere Nutzer auch, habe ich mein Betriebssystem von Windows 7 auf Windows 10 upgegradet. Das Upgrade an sich verlief eigentlich ohne Probleme. Selbst die Treiber für den Drucker wurden ohne Murren übernommen. Allerdings wusste Win10 nichts mit meinen Grafikkartentreibern anzufangen. Die Folge davon war, dass ich eine komplette Runde League of Legends mit 1-2 FPS spielen durfte, bevor ich das rettende Nvidia-Update durchführen konnte.

Was mich allerdings etwas stört ist die Tatsache, dass die Menüführung gerade in den Bereich „Arbeitsplatz“ über den Haufen geworfen wurde. Es hat mich mehrere Stunden gekostet, bis ich dann rausgefunden hatte, wo ich meine Festplatten finden kann oder wie ich Programme deinstallieren kann oder die restlichen Standard-Aufgaben durchführen konnte. Auch produziert der neue Browser „Edge“ auf vielen Homepages Fehler am laufenden Band und wird dadurch sogar so stark ausgebremst, dass ich nicht mal vernünftig scrollen kann. Mal abwarten, was da noch alles auf mich zu kommt.

Windows Phone
Löblicher finde ich da schon die Menüführung von meinem neuen Handy (Lumia 735). Ich empfinde die Benutzerfläche mit den Kacheln als viel komfortabler als das bei iPhones oder Android der Fall wäre. Auch hat mich die Qualität der Kamera für den günstigen Preis des Smartphones (170€) überrascht. Klar, es ist keine Spiegereflex, macht aber trotzdem bessere Fotos als mein 300€ Nexus. Und endlich kann ich mal wieder SD-Karten nutzen. Und der Akku hält je nach Gebrauch des Handys 2-4 Tage.

Blöd ist natürlich die Tatsache, dass es viele Apps für das System überhaupt nicht gibt. Ich kann z.B. keine Babble App installieren und somit auch im Zug kein Französisch mehr lernen. Die Facebookapp ist unter aller Kanone. Dort kann ich noch nicht mal auf „Gefällt mir“ bei Beiträgen klicken, weil der „Gefällt mir“ Schriftzug auf dem Handy nicht richtig dargestellt wird. Das gefällt mir definitiv nicht. Aber immerhin gibt es für viele Googleprodukte wie Googledrive oder den Authenticator im Windowsstore Ersatzprodukte, mit deren Hilfe die Googledienste weiterhin ausführbar sind.

Might and Magic Heroes VII (Beta)
Ich sehe die Beta mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zum einen macht das Spiel wie gewohnt Spaß. Gerade von den Fraktionen bin ich angenehm überrascht. Andererseits frag ich mich, was das Spiel jetzt in irgendeiner Art und Weise besser oder zumindest anders als die Vorgänger macht. Der teil kommt mir bisher etwas unnötig vor. Aber es wird in den nächsten Wochen einen ausführlichen Testbericht zur Beta hier auf dem Blog geben. Sogar mit Video!

Call of Duty: Black Ops 3 (Beta)
Auch hier wird es wohl einen ausführlichen Testbericht geben. Um mal gehässig zu sein: Das Spiel ist das reinste ADHS. Schnell. Chaotisch und man brauch nur eine Aufmerksamkeitsspanne von 15 Sekunden.

Grimm (Serie)
Wir haben zuvor noch nie von der Serie gehört und sind durch Zufall bei Amazon Prime drübergestolpert. Auch wenn die Serie als Krimi nichts taugt, machen das Fantasyszenario und auch die Charaktere eine Menge her. Ein bisschen erinnert mich die Serie auch an Buffy. Auf jeden Fall sehenswert. Anfangs sind manche Dinge wirklich etwas an den Haaren herbeigezogen, aber dafür wird die Serie von Staffel zu Staffel besser.

Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen (Film)
Ich liebe die griechische Mythologie! Dementsprechend ist die Percy Jackson Reihe natürlich wie für mich gemacht. Den ersten Teil (Diebe des Olymp) fand ich zwar relativ schwach, aber dafür gefiel mir der aktuelle Teil recht gut. Besonders möchte ich auch die guten Special Effects hervorheben. Bisher hatte ich den Film nämlich eher in den Bereich „Low Budget“ eingeordnet.

By | 2015-09-01T09:48:24+00:00 September 1st, 2015|Blogging|2 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

2 Comments

  1. moep0r 1. September 2015 at 13:12 - Reply

    Ups, es ist ja tatsaechlich schon wieder ein Monat rum. Bin gespannt auf deine weiteren Erfahrungen mit dem Windows Phone, ich schaetze ich bleibe bis an mein Lebensende bei Android, alleine schon wegen der ganzen Apps, die cih gekauft habe 😀

    Geiles neues Logo uebrigens!

Leave A Comment