Naruto Online – Tipps und Tricks [Teil 2]

Vor gut vier Monaten hatte ich euch bereits in meinem Beitrag „Naruto Online – Tipps und Tricks“ ein kleines Kompendium an Einsteigerhilfen erstellt. Da mich das Spiel auch noch jetzt im September fast täglich fesselt, habe ich ausnahmsweise einen zweiten Teil zum Leitfaden erstellt. Dieser richtet sich dieses Mal eher an die Fortgeschrittenen Spieler unter euch.

Neue Funktionen

In den vergangenen Monaten hat der Entwickler Oasis Games nicht nur neue Ninjas und verschiedene Aktionen dem Spiel hinzugefügt, sondern gänzlich auch vollkommen neue Funktionen und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ninja Quiz

Bei der Ausbildungsleiterin Anko, die am nördlichen Ende in Süd-Konoha steht, lässt sich täglich ein Ninja-Quiz beantworten. Dabei bekommt ihr 10 zufällig ausgewählte Fragen gestellt, die ihr unter Zeitdruck lösen müsst. Für jede Antwort erhaltet ihr eine Belohnung in Form von Kupfermünzen und Erfahrungspunkten. Sind die Antworten richtig, gibts natürlich mehr Belohnungen. Da es die Fragen teilweise wirklich in sich haben, haben Foren-Nutzer einen Antwortenkatalog zur Verfügung gestellt. Dort findet ihr alle Antworten auf die Ninja-Quiz Fragen in Naruto Online.
Ninjaquiz Naruto Online

Experten-Missionen + Kampfrobe

Während man die Elite-Missionen eher nebenbei löst und auch die Ninjaprüfung kaum eine Herausforderung darstellt, haben es die Experten-Mission faustdick hinter den Ohren. Ohne eine perfekte Aufstellung, gut ausgerüstete Ninjas und etwas Glück, sind die Experten-Missionen so gut wie unschaffbar. Es würde den Rahmen sprengen euch jetzt die einzelnen Aufstellungen für die einzelnen Experten-Missionen aufzulisten. Auch hier hilft ein Blick ins Forum. Dort sind bereits zahlreiche Taktiken verfügbar. Aber auch hier der Hinweis: Mit der Aufstellung alleine, werdet ihr nicht siegen. Ihr müsst eure Ninjas „ausbauen“ und eure Kampfkraft maximieren, um bei den Expertenmissionen siegreich zu sein.

Siege bei der Expertenmission bringen euch Stoffe und Garn, mit deren Hilfe ihr eure Kampfrobe upgraden könnt, die euren Ninjas zusätzliche Attributsverbesserungen bringt.

Expertenmission Naruto Online

Fahndungsmissionen

Auch neu sind die sogenannten Fahndungsmission. Von denen könnt ihr bei Gai in Nord-Konoha täglich 5 annehmen. Bei diesen werdet ihr auf die Suche nach bestimmten Ninjas geschickt, die ihr bekämpfen müsst. Vom Schwierigkeitsgrad liegen diese zwar unter den Expertenmissionen, nichtsdesto trotz müsst ihr euch auch hier Gedanken um eure Aufstellung und den Klassentalenten machen. Eine Aufstellung in der sehr hoher Ninjutsu-Schaden ausgeteilt wird, während man gegen Marionetten kämpft, die gegen Ninjutsus immun sind, ist nämlich ziemlich sinnlos.

Als Belohnung erhaltet ihr mit etwas Glück eine Schatzkarte. Mit deren Hilfe könnt ihr Schätze ausgraben und erhaltet mit etwas Glück sogar Kampftaktikfragmente.

Fahndungsmissionen Naruto Online

Kampftaktiken

Bei Kampftaktiken handelt es sich um ein Feature, die bestimmten Feldern anstatt direkt den einzelnen Ninjas, einen Attributsbonus verleiht. So kann man mit der Kampftaktik „Dämonentod“ allen Ninjas die in der vordersten Reihe stehen – also direkt dem Gegner gegenüberstehen – einen Lebens-Buff verleihen und macht sie somit robuster gegenüber Standard-Angriffen. Um die Kampftaktiken freizuschalten und zu verbessern müsst ihr allerdings erst Fragmente der einzelnen Kampftaktiken finden. Diese gibt es beim Händler oder eben mit viel Glück in den oben erwähnten Schatzkisten.

Kampftaktiken Naruto Online

Laune

Mittlerweile kann man mithilfe der Laune den einzelnen Ninjas auch einzelne Attribute wie Leben oder Angriff prozentual verbessern, ohne dafür die Sternestufe erhöhen zu müssen. Das geschieht über die sogenannten Launen. Dazu müsst ihr den Reiter „Launen“ der Ninjas im Fenster „Meine Ninjas“ aufrufen und ihm erstmal „Klöße“ zum Essen geben. Dabei erhält ein zufälliges Attribut einen Bonus von +5% während ein anderes Attribut einen Malus von -5% erhält. Ihr könnt den Ninja dann solange mit Klößen füttern, bis ihr die gewünschten Attributsboni und -mali erhalten habt.

Anschließend müsst ihr „Aufmunternde Schriften“ verwenden um den Bonus auszubauen. Der Malus bleibt dabei immer bei -5%, selbst wenn ihr einen Bonus von +50% erreicht. Mit dieser Funktion kann man einzelne Ninjas in bestimmte Richtungen weiterentwickeln. Da ist es z.B. sinnvoll einem Tank mehr Trefferpunkte zu verleihen oder einem Schwertninja höheren Angriffschaden. Letztendlich bleibt das aber euch überlassen.

Laune Naruto Online

Wofür Coupons verwenden?

Die wichtigste Frage, die ich mir gerade im höheren Levelbereich gestellt hatte lautete: „Wofür soll ich die ganzen Coupons ausgeben.“ Ich kann euch nur raten, gerade am Anfang an dem ihr auch ohne Coupons schnelle Levelups und Fortschritte erhaltet, die Coupons in Siegelschriften zu investieren und euch mit dem „10-Siegelschrift-Paketen“ neue Ninjas anzuschaffen.

Das hat einfach den Grund, dass es gerade später recht wichtig ist flexibel zu sein. Man benötigt schon eine gute handvoll Ninjas um die einzelnen Taktiken der Gegner kontern zu können. Man muss im späteren Spielverlauf auch immer wieder mit der eigenen Aufstellung experimentieren. So kann es sein, dass man Stundenlang mit einer Aufstellung erfolgreich war und plötzlich mit der gleichen Aufstellung keinen Blumentopf mehr gewinnt.

Man muss also einzelne oder alle Ninjas austauschen und durch neue ersetzen. Gerade dann ist es besonders ärgerlich, wenn ihr für die jetzt abgeschriebenen Ninjas zahlreiche Coupons verwendet hattet, um diese zusätzlich zu verstärken.

Durch das Verwenden der Coupons, um neue Ninjas freizuschalten, stehen mir mit Level 81 mittlerweile rund 60 Ninjas zur Verfügung mit denen ich für fast jede Situation die richtige Konter-Aufstellung bereitstellen kann. Das erleichtert viele Situationen im Spiel, denn ein Konter ist meistens wertvoller als ein hochgezüchteter Ninja, der in der entsprechenden Situation unbrauchbar ist.

Hat man den Punkt erreicht, an dem man genügend Ninjas gesammelt hat, kann man die Coupons ruhigen Gewissens in „Ausrüstung“ investieren. Besonders zu empfehlen sind hier Gegenstände, die prozentuale Boni bringen. Darunter die Aufmunternden Schriften, Kampfrobenmaterial und niedere Geheimrollen oder Kampftaktikfragmente.

By | 2017-01-04T09:44:06+00:00 September 29th, 2016|Videospiele|0 Comments

About the Author:

Mittlerweile junge, süße 29 Jahre alt, immer auf der Suche nach dem perfekten Videospiel und tollen Blogs. Mag schwarzen / versauten Humor und freut sich über den Porno, der kürzlich mit Google Glass aufgenommen wurde.

Leave A Comment