4 05, 2017

Stammtisch jetzt auch bei den öffentlich-rechtlichen?

By | Mai 4th, 2017|Film & Fernsehen, Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|2 Comments

Normalerweise nehme ich die Ö-R (öffentlich-rechtlichen Sender/Rundfunk) ja wirklich häufig in Schutz, wenn mal wieder die Lügenpresse-Schreier aus ihren Löchern gekrochen kommen. Schließlich erfüllen die ja ihren Auftrag, wenns darum geht sachlich auf die Situation aufmerksam zu machen, neutrale Berichte zu liefern oder den Bürger politisch zu bilden. Mittlerweile stößt mir vieles bei der Berichterstattung allerdings selbst sauer auf. Irgendwie schießt man langsam übers Ziel hinaus. Zum Beispiel wenn es um Journalisten wie Anja Reschke geht, die ihre Kollegen dazu aufruft, die AfD nicht mehr zu ö-r Gesprächsrunden einzuladen, weil die ja schließlich "die GEZ [...]

3 05, 2017

Leave Xavier alone!

By | Mai 3rd, 2017|Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|0 Comments

Derzeit geht ja wieder die große Heulerei durchs Netz. Teile Medien, Politik und Gesellschaft haben es gewagt Xavier Naidoo für dessen "außergewöhnliche" Ansichten zu kritisieren. Da läuft es mit der Argumentation dann natürlich wieder nach Schema F ab: Sänger kritisiert Teile der Politik, Gesellschaft, Medien = Meinungsfreiheit Teile der Politik, Gesellschaft, Medien kritisieren Sänger = Zensur, Intoleranz, Verlogenheit, Diktatur Den Sänger kann man natürlich auch durch "Politiker", "Komiker" oder sonstwen ersetzen. Wenn jemand die eigene Meinung vertritt, dann ist das ein Held, der den anderen mal sagt, wo es langgeht. Wenn der daraufhin von den [...]

24 04, 2017

Ehrgeiz ist nur bei Videospielen krankhaft

By | April 24th, 2017|Presse und Soziale Medien, Videospiele|4 Comments

Derzeit geht die Geschichte des Snooker-Profis Neil Robertson durch manche Gaming-Medien. Dieser hatte sich im einen Interview mit Eurosport darüber geäußert, dass er beinahe seine Karriere aufs Spiel gesetzt hat, weil er, statt sich auf die Billard-Turniere vorzubereiten, lieber vor dem PC gesessen und League of Legends und World of Warcraft gespielt hat. Das ganze Interview gibts auf der Seite von Eurosport. Balance oder Erfolg? Da sieht man mal wieder, wie gefährlich Videospiele sein können. Man sieht aber auch, wie scheinheilig, die Argumentation ist, die dahinter steckt: Eine gesunde Balance ist wichtig. Bei allem. Das [...]

17 10, 2016

Kurzgedanken – Medien provozieren den Shitstorm

By | Oktober 17th, 2016|Presse und Soziale Medien|0 Comments

"Wir machen uns unschuldiger als wir sind" lautet die Überschrift eines Spiegel Online Artikels, den die Spiegel Redaktion kürzlich auf Facebook beworb. Visualisiert wird der Artikel mit einem Standard-Foto von Ausschwitz. Der Artikel dreht sich um einen Wissenschaftler namens Timothy Snyder, der von Spiegel über den Holocaust und andere Völkermorde interviewt wurde. Lässt man die Übersicht zusammen mit dem Bild auf sich wirken, scheint man genau zu wissen, wie die Hauptaussage des Interviews lauten wird: "Die bösen Deutschen, büßen noch nicht genug für den Holocaust. Auch noch 70 Jahre nach dem Verbrechen haben sie gefälligst [...]

29 07, 2016

Wo man hinsieht – nur Leid und Elend

By | Juli 29th, 2016|Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|2 Comments

Bin ich eigentlich der Einzige, der in den letzten 15 Jahren regelmäßig Zeitung gelesen hat? Die 6 mio. Straftaten in Deutschland, die jährlich in der Kriminalstatistik auftauchen (und zwar schon seit Jahrzehnten) sind sicher nicht aus der Luft gegriffen. Nur hat sich in den letzten Jahren kaum ein Schwein dafür interessiert, weil ein Großteil der Straftaten (und dazu zählen auch Mord und Totschlag) nicht politisiert wurden und damit nur von wenigen wirklich wahrgenommen wurden. Messer im Rücken? Die Politik war schuld! Heutzutage gibts bei jeder Messerstecherei erstmal tagelange Diskussionen, ob der Angriff islamistische Hintergründe hatte. [...]

20 01, 2016

[Kommentar] Kinderfotos auf Facebook

By | Januar 20th, 2016|Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|3 Comments

Diejenigen unter euch, die seit Jahren von Kettenbriefen, Betteleien oder Rechts- und Linksextremen Propagandaartikeln auf Facebook genervt sind, kennen sicherlich die Seite mimikama.at. Die Seite hat es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, diese ganzen "Das ist so unglaublich, darüber müssen wir uns jetzt in den sozialen Medien das Maul zerreißen"-Artikel zu durchleuchten. Meist reichen dafür ein paar Minuten Recherche um zu zeigen, dass der Artikel erstunken und erlogen ist und nur dazu dient einen Shitstorm auszulösen. Bei mimikama handelt es sich deswegen eigentlich um Leute, die eben nicht wie die Lemminge der Masse hinterherrennen, sondern [...]

12 01, 2016

Social Media Einbindung des Blogs

By | Januar 12th, 2016|Blogging, Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|5 Comments

Vor einigen Tagen kündigte ich auf meiner Facebook und auf meiner Google+ Seite an, einen kleinen Frühjahrsputz zu veranstalten. Dazu gehörte es nicht nur den Feedreader von Karteileichen zu befreien, sondern mir auch die Frage zu stellen, wie ich den Blog besser in Social Media integrieren kann. Auch wenn der Blog mittlerweile relativ viele Leser hat, so halte ich die Interaktion in den Social Media Kanälen für relativ ernüchternd. Gerade mal eine hand voll - wenn auch sehr treuer - Fans / Follower, geringe Klickzahlen, aber vor allem: kaum Kommentare.Ich spielte auch mit dem Gedanken, [...]

Load More Posts