23 01, 2017

Zum Casualgamer mutiert

By | Januar 23rd, 2017|Videospiele|2 Comments

Zu meinen Zocker-Zeiten von 2005 bis 2010 habe ich im Schnitt täglich ungefähr 6 Stunden damit verbracht Videospiele zu spielen. Als Zivildienstleistender bzw. Student gabs ansonsten auch kaum Verpflichtungen. Oft hatte ich bereits nach 14 Uhr Feierabend oder musste am nächsten Tag erst um 13 Uhr auf der Arbeit bzw. in der Uni sein. Da konnte ich mehr als genug Freizeit in mein Hobby stecken und konnte dadurch größere Ziele anstreben. Sei es das Aufsteigen in Ranglisten, die stundenlange Vorbereitung für Raids oder allemöglichen anderen langwierigen Aufgaben. Das hat nicht immer Spaß gemacht. Oft musste [...]

16 01, 2017

Meine Gedanken zur Switch

By | Januar 16th, 2017|Videospiele|4 Comments

Vor einigen Tagen wurden auf mehreren Veranstaltungen geballte Informationen zur nächsten Nintendo Konsole veröffentlicht: Releasezeitpunkt, Spielelineup und vage technische Daten. Die Informationen stimmten natürlich viele Fans - mich eingeschlossen - positiv. Es gab allerdings, wie üblich, auch eine Menge Personen, die jetzt schon wieder den Teufel an die Wand malen und versuchen die Konsole schlecht zu reden. Der Kern ihrer Kritik dreht sich dabei immer ums gleiche Thema: Die Technik der Konsole. Sie sei veraltet. Nicht zeitgemäß.  Technik-Nörgelei Dabei fängt die Kritik eigentlich immer mit dem gleichen Satz an: "Wenn man mit der PS4 und [...]

12 01, 2017

Inhaltliche Ideen für Phinphins.de 2017

By | Januar 12th, 2017|Blogging|5 Comments

Wie bereits in den vergangenen Posts zum Blog angekündigt, präsentiere ich euch auch zum Start ins Jahr 2017 ein paar frische Ideen rund um die Inhalte meines Blogs. Denn auch wenn ich allgemein zufrieden mit dem Blog bin, gibts nach wie vor Verbesserungsbedarf. Besonders die rückläufige Interaktion unter den Bloggern bzw. mit Stammlesern gibt mir persönlich sehr zu denken. Auf ins Jahr 2017 Teil 1 - Abschlussfazit 2016 Teil 2 - Neues Design 2017 Teil 3 - Inhaltliche Ideen für 2017 Zwar sehe ich dank Analytics und Co. dass die Besucherzahlen von Monat zu [...]

9 01, 2017

The Darkening of Tristram (Diablo 1 – „Remake“)

By | Januar 9th, 2017|Videospiele|9 Comments

Was hab ich mich gefreut, als es hieß, dass Blizzard zum 20 Jährigen Jubiläum Ihres Diablo-Franchises das "alte" Tristram aus Diablo 1 in Diablo 3 portieren würde. Inklusiver aller 16 Untergeschosse der Kathedrale und aller Bosskämpfe aus dem ersten Teil. Inklusiver einer Pixeloptik und inklusiver originaler Sounddateien. Klang auf dem Papier nach einer wirklich brillanten Idee. Und da das alles - anders als die kommende Retro-Klasse (Der Totenbeschwörer) kostenlos eingefügt wurde, hätten sich auch "Nicht Diablo 1 - Fans" in den Bann des ersten Teils ziehen lassen können. Was in der Theorie sehr viel her [...]

3 01, 2017

Design 2017

By | Januar 3rd, 2017|Blogging|4 Comments

Mit einem neuen Design und ein paar frischen Ideen starte ich auch 2017 wieder in ein neues Jahr. Hier und da werden sicherlich ein paar Formatierungsfehler auftauchen, die ich im Laufe der nächsten Wochen beheben werde. Und da ich mich dieses Jahr für ein recht umfangreiches Wordpress Theme entschieden habe, wird es wohl ein paar Monate dauern, bis ich mich unter den ganzen Gimmicks zurechtgefunden habe und noch etwas am Design gefeilt habe. Auf ins Jahr 2017 Teil 1 - Abschlussfazit 2016 Teil 2 - Neues Design 2017 Teil 3 - Inhaltliche Ideen für 2017 [...]

30 12, 2016

Blogfazit 2016

By | Dezember 30th, 2016|Blogging|16 Comments

Seit drei Jahren setze ich mich kurz vor Neujahr bzw. kurz danach an den Rechner und lasse das gesamte Jahr Revue passieren. Meine Erkenntnisse fasse ich dann quasi in einem Abschlussbericht zusammen und stelle diesen hier auf dem Blog online. Anders als bei den meisten Jahresrückblicken gehts bei mir aber weniger darum, was ich alles gespielt, gesehen und gelesen habe. Stattdessen drehen sich die Beiträge lediglich um das Bloggen und auch etwas um mein Privatleben. Was lief gut, was weniger gut? Was habe ich im neuen Jahr vor? Jahresabschluss Fazit 2015 - Geburt, Zahnarzt, Politik [...]

27 12, 2016

Guardians of Ember Teil 2 – Die ersten 10 Stunden

By | Dezember 27th, 2016|Videospiele|0 Comments

Meine Testreihe zum Hack&Slay MMO "Guardians of Ember" geht in die nächste, eher durchwachsene Phase. Und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das Spiel so supertoll ist, dass ich mich kaum davon losreißen konnte. Gerade in den letzten beiden Stunden, hatte ich einen echten Hänger, aber ich habe die 10 Stunden Spielzeit mittlerweile geknackt und bin froh, dass ich nach dem kleinen Tief wieder fest im Sattel bin. Artikelserie: Guardians of Ember Teil 1 - Ersteindruck Teil 2 - Die ersten 10 Stunden Teil 3 - Zwischenfazit (folgt) Teil 4 - Endgame & [...]

20 12, 2016

Rückblende: Meine Zeit im Glamour-Forum

By | Dezember 20th, 2016|Persönliches und Politik|1 Comment

Es gab mal eine Zeit, da kam ich frisch an der Uni (2005-2006) an und hab aus Coolnessgründen den Playboy und die Vanity Fair gelesen. Zu dieser Zeit habe ich viel Zeit im Internet verbracht (also wie heute, haha). Aber anders als heute, habe ich oft meine Zeit im Web damit verbracht, mich mit anderen in Internetforen auszutauschen. In der Regel waren das Jungs, die ich irgendwo in World of Warcraft oder Battlefield 1942 kennengelernt habe. Die waren zwar alle ganz nett, aber irgendwann hatte ich von dieser Salamiparty die Nase voll, weswegen ich mir [...]

14 12, 2016

Guardians of Ember – [Teil 1] Ersteindruck

By | Dezember 14th, 2016|Videospiele|0 Comments

Vor einigen Tagen bin ich durch Zufall über das Hack & Slay - MMO "Guardians of Ember" gestoßen, das gestern in den Early Access auf Steam gestartet ist. Da ich seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Ersatz für Diablo 3 bin, mir die Features von Guardians of Ember (Duale Klassen, MMO-Feeling, Housing!!) sehr zusagten und das Spiel derzeit ohnehin nur 16 Euro kostet, habe ich einfach mal zugeschlagen. Artikelserie: Guardians of Ember Teil 1 - Ersteindruck Teil 2 - Die ersten 10 Stunden Teil 3 - Zwischenfazit (folgt) Teil 4 - Endgame & [...]

13 12, 2016

Shadow Warrior 2 – Erst hui, dann Pfui

By | Dezember 13th, 2016|Videospiele|0 Comments

Ich hatte bis vor ein paar Wochen nie von Shadow Warrior gehört. Habe dementsprechend auch nie den ersten Teil gespielt und bin deswegen nicht vorbelastet. Nach den relativ guten Reviews zum Nachfolger "Shadow Warior 2" habe ich dann doch für rund 30 Euro zugegriffen. Im Nachhinein eher mit gemischten Gefühlen. Ich habe bereits vor einigen Wochen einen kleinen Leitfaden zum Spiel veröffentlicht: "Shadow Warrior 2 - Tipps und Tricks" Gutes Kampfsystem, ausgefallene Stoy Denn der Auftakt (Stunde 1-5) ist eigentlich relativ gut. Ein hervorragendes Waffenhandling. Tolle Kampfmechaniken und ein abgespacetes Gegnerdesign und Storytelling. Gerade [...]

Load More Posts