20 06, 2017

Interstellar – wenn der Spaß beim Film fehlt

By | 2017-06-21T19:37:06+00:00 Juni 20th, 2017|Film & Fernsehen|7 Comments

Irgendwie habe ich in letzter Zeit kein Händchen für gute Sci-Fi-Filme. Independence Day 2 (zur Review) war eine Katastrophe. Alien: Covenant (zur Review) eher durchschnittlich. Jetzt habe ich mir den vielerorts gelobten Film Interstellar angesehen und bin mega enttäuscht. Alle spoiler sind ausgeblendet Dabei ist die Grundlage eigentlich ganz gut: Die Schauspieler stimmen. Die Story ist ganz okay. Und die Effekte sind auch ganz nett, auch wenn sie kaum in Szene gesetzt werden. Aber nachdem man sich fast drei Stunden Interstellar angesehen hat, merkt man einfach, dass der Film auf verschiedenen Ebenen total [...]

13 06, 2017

Spiele zu verschenken #3 !Beendet!

By | 2017-06-20T15:04:37+00:00 Juni 13th, 2017|Blogging, Videospiele|6 Comments

Ihr kennt das Spielchen ja von früheren "Verlosungen". Da in den letzten Humble Bundles wieder einiges dabei war, was mich so gar nicht interessiert und ich die Spiele nur ungern nur zur Zierde in meine Steam-Bibliothek einfügen möchte, verschenke ich sie lieber an Leute, die wirklich Interesse am Spiel haben. Sollte ich einer der Titel interessieren, dann schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag. Ich picke mir dann nächste Woche einen glücklichen Gewinner heraus und schicke ihm oder ihr per Mail den Key.   „Kingdom: New Lands baut auf dem preisgekrönten Gameplay [...]

8 06, 2017

Alien Covenant – Die drei großen Fehler des Filmes

By | 2017-06-08T22:53:56+00:00 Juni 8th, 2017|Film & Fernsehen|0 Comments

Die Alienreihe gehört zu meinen Lieblingsreihen. Das hatte ich hier auf dem Blog schon mehrfach betont. Meine persönliche Beliebtheitsskala der Alienfilme in folgender Reihenfolge: Alien 2, Alien 1, Prometheus, Alien 4, Alien 3. Aliens vs. Predator lass ich mal weg. Die beiden Spinoffs sind natürlich schrott. Alien Covenant befindet sich auf meiner Skala gleichauf mit Alien 4 und gehört damit zu den schwächeren Filmen der Reihe. Das hat meiner Meinung nach drei große Gründe: Grund 1: Alles schon irgendwo mal gesehen Alien Covenant besteht zu großen Teilen aus einer Aneinanderreihung aus Szenen, die [...]

6 06, 2017

Dinge, die du noch nicht über mich wusstest

By | 2017-06-06T15:02:16+00:00 Juni 6th, 2017|Persönliches und Politik|2 Comments

Vor einigen Jahren hatte ich hier auf dem Blog in der Navigationsleiste eine kleine Slideshow, in der immer wieder gewisse Fakten über mich gezeigt wurden. Zum Beispiel, dass ich bei Battlefield immer geflucht habe wie ein Rohrspatz. Oder dass ich gerne Schnitzel esse. Da es in den letzten Monaten etwas mau aussah, was Artikel über mich persönlich betraf, dachte ich mir, dass ich mal eine kleine Liste erstellen sollte, die ich anschließend auch in meiner "Über mich" Sektion verlinken kann. Das lockert eventuell auch den Blog wieder etwas auf, der in den letzten Monaten wirklich [...]

24 05, 2017

Heroes of the Storm 2.0 Tipps & Tricks

By | 2017-06-19T12:12:04+00:00 Mai 24th, 2017|Videospiele|2 Comments

Heroes of the Storm 2.0 ist nun seit ungefähr einem Monat (26.04.2017) verfügbar und ich habe seitdem wieder gut hundert Stunden im Spiel vebracht. Da mein letzter Artikel mit Tipps & Tricks zu Heroes of the Storm (HotS) schon eine Weile zurückliegt und sich seitdem einiges verändert hat, wurde es Zeit einen neuen Leitfaden für Einsteiger zu verfassen. Aber auch wer die letzten 12 Monate nicht mehr ins Spiel geschaut hat, kann ruhig weiterlesen, um zu erfahren, was sich seit dem Release von HotS in 2015 so alles verändert hat. Der Einstieg Der Einstieg in [...]

15 05, 2017

Große Fehlkäufe 2017: Bomberman R und Mass Effect Andromeda

By | 2017-05-15T12:52:35+00:00 Mai 15th, 2017|Videospiele|5 Comments

Das Jahr ist nicht mal zur Hälfte rum und ich ärgere mich schon über zwei große Fehlkäufe: Das wäre zum Beispiel das unglaublich lieblose Bomberman R für die Switch. Ich weiß wirklich nicht, was Nintendo da geritten hat. Bei dem Teil könnte ich so wirklich alles bemängeln. Das wäre zum einen die recht unansehnliche Grafik. Das Spiel sieht einfach nicht gut aus. Klar, darf man auf der Switch keine fotorealistische Grafik erwarten. Aber die Grafik sollte stimmig und "künstlerisch" ansehnlich sein. Das bekommen zum Beispiel auch viele Spiele mit polygonarmer Comicgrafik hin. Das kriegen [...]

8 05, 2017

Alles began mit Dune 2

By | 2017-05-08T16:08:43+00:00 Mai 8th, 2017|Blogging, Persönliches und Politik, Videospiele|7 Comments

Damals als kleiner Knirps bekam ich mit etwa 6 Jahren meine erste Spielekonsole. Ich kann mich ehrlich gesagt nur düster an diese Zeit erinnern, weil das jetzt doch schon ein Weilchen her ist. Woran ich mich gut erinnern kann: Dass mein Vater irgendwann anfang der 90er mit einer NES vor mir stand. Und ich fand das damals toll. Warum, weiß ich nicht mehr genau, aber ich denke, dass ich die Konsole schon aus der Werbung kannte. Außer Mario Bros. hab ich allerdings nicht wirklich viel damit gespielt. Ich war vermutlich noch etwas zu klein. Der [...]

4 05, 2017

Stammtisch jetzt auch bei den öffentlich-rechtlichen?

By | 2017-05-04T11:00:56+00:00 Mai 4th, 2017|Film & Fernsehen, Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|2 Comments

Normalerweise nehme ich die Ö-R (öffentlich-rechtlichen Sender/Rundfunk) ja wirklich häufig in Schutz, wenn mal wieder die Lügenpresse-Schreier aus ihren Löchern gekrochen kommen. Schließlich erfüllen die ja ihren Auftrag, wenns darum geht sachlich auf die Situation aufmerksam zu machen, neutrale Berichte zu liefern oder den Bürger politisch zu bilden. Mittlerweile stößt mir vieles bei der Berichterstattung allerdings selbst sauer auf. Irgendwie schießt man langsam übers Ziel hinaus. Zum Beispiel wenn es um Journalisten wie Anja Reschke geht, die ihre Kollegen dazu aufruft, die AfD nicht mehr zu ö-r Gesprächsrunden einzuladen, weil die ja schließlich "die GEZ [...]

3 05, 2017

Leave Xavier alone!

By | 2017-05-03T11:53:58+00:00 Mai 3rd, 2017|Persönliches und Politik, Presse und Soziale Medien|2 Comments

Derzeit geht ja wieder die große Heulerei durchs Netz. Teile Medien, Politik und Gesellschaft haben es gewagt Xavier Naidoo für dessen "außergewöhnliche" Ansichten zu kritisieren. Da läuft es mit der Argumentation dann natürlich wieder nach Schema F ab: Sänger kritisiert Teile der Politik, Gesellschaft, Medien = Meinungsfreiheit Teile der Politik, Gesellschaft, Medien kritisieren Sänger = Zensur, Intoleranz, Verlogenheit, Diktatur Den Sänger kann man natürlich auch durch "Politiker", "Komiker" oder sonstwen ersetzen. Wenn jemand die eigene Meinung vertritt, dann ist das ein Held, der den anderen mal sagt, wo es langgeht. Wenn der daraufhin von den [...]

24 04, 2017

Ehrgeiz ist nur bei Videospielen krankhaft

By | 2017-04-24T11:02:51+00:00 April 24th, 2017|Presse und Soziale Medien, Videospiele|4 Comments

Derzeit geht die Geschichte des Snooker-Profis Neil Robertson durch manche Gaming-Medien. Dieser hatte sich im einen Interview mit Eurosport darüber geäußert, dass er beinahe seine Karriere aufs Spiel gesetzt hat, weil er, statt sich auf die Billard-Turniere vorzubereiten, lieber vor dem PC gesessen und League of Legends und World of Warcraft gespielt hat. Das ganze Interview gibts auf der Seite von Eurosport. Balance oder Erfolg? Da sieht man mal wieder, wie gefährlich Videospiele sein können. Man sieht aber auch, wie scheinheilig, die Argumentation ist, die dahinter steckt: Eine gesunde Balance ist wichtig. Bei allem. Das [...]

Load More Posts