24 04, 2017

Ehrgeiz ist nur bei Videospielen krankhaft

By | 2017-04-24T11:02:51+00:00 April 24th, 2017|Presse und Soziale Medien, Videospiele|4 Comments

Derzeit geht die Geschichte des Snooker-Profis Neil Robertson durch manche Gaming-Medien. Dieser hatte sich im einen Interview mit Eurosport darüber geäußert, dass er beinahe seine Karriere aufs Spiel gesetzt hat, weil er, statt sich auf die Billard-Turniere vorzubereiten, lieber vor dem PC gesessen und League of Legends und World of Warcraft gespielt hat. Das ganze Interview gibts auf der Seite von Eurosport. Balance oder Erfolg? Da sieht man mal wieder, wie gefährlich Videospiele sein können. Man sieht aber auch, wie scheinheilig, die Argumentation ist, die dahinter steckt: Eine gesunde Balance ist wichtig. Bei allem. Das [...]

Load More Posts