1 11, 2017

Gesehen und gespielt im Oktober 2017

By | 2017-11-01T12:36:05+00:00 November 1st, 2017|Film & Fernsehen, Videospiele|6 Comments

Der Monat Oktober ist rum und neben meiner Odyssee durchs Hack & Slay Genre gibts noch genügend über andere Dinge zu berichten. Den meisten davon werde ich in den kommenden Wochen einen kurzen Test widmen. Für diesen Monatsrückblick hingegen, werde ich zu den einzelnen Themen nur ein bis zwei Sätze als kleines Fazit schreiben. Was ich gespielt habe Assassin's Creed: Origins Seit dem ersten Assassin's Creed hatte ich die Serie nicht mehr angerührt. Die berühmte "Ubisoft-Formel" hatte mich in den vergangenen Jahren auch etwas abgeschreckt. Das antike Setting hat mich dann doch überzeugt den Kauf zu [...]

24 02, 2017

Schlaflose Nächte dank Stranger Things

By | 2017-02-24T11:07:49+00:00 Februar 24th, 2017|Film & Fernsehen|2 Comments

Nachdem ich im Alter von 9 durch Zufall mal Alien 2 im Fernsehen gesehen hatte, konnte ich wochenlang nicht richtig schlafen und hatte teilweise bis zu meinem 18. Lebensjahr Albträume über das Giger Xenomorph. Seitdem hatte mich eigentlich kein Monster mehr so wirklich um den Schlaf gebracht. Meist lag es noch nicht mal daran, dass Monster-Designer es nicht mehr vermocht haben, ihren Monstern ein unheimliches Aussehen zu verpassen. Es lag einzig und alleine daran, dass die Autoren und Regisseure es nicht geschafft haben, in ihren Filmen und Serien für eine bedrohliche und gruselige Stimmung zu [...]

26 09, 2016

Sommerloch [Teil 2] – meine letzten Monate

By | 2017-01-04T09:44:21+00:00 September 26th, 2016|Blogging, Film & Fernsehen, Videospiele|5 Comments

Wie in "Raus aus dem Sommerloch [Teil 1]" versprochen gibts jetzt eine kleine Übersicht darüber, was ich die letzten zwei Monate, abseits der Hand voll Beiträge hier auf dem Blog, so getrieben habe. Wie bei Monatsrückblicken übrig, gibts zu jedem Thema ein paar Sätze oder eine Bewertung von mir. Film Nach dem enttäuschenden Independence Day 2 habe ich mich die vergangen Monate vom Kino ferngehalten. Meine Verlobte möchte zwar  noch in den Film Suicide Squad, aber bisher reizen mich die Trailer zum Film so überhaupt nicht. Als Nicht-Comic-Fan weiß ich auch nicht wirklich, wo ich den Film [...]

28 04, 2016

Phinphins Monat April 2016

By | 2017-01-04T09:50:08+00:00 April 28th, 2016|Film & Fernsehen, Videospiele|3 Comments

Da die Zeit derzeit etwas knapper für ausführliche Reviews oder politische Diskussionen ist, gibts stattdessen eine kleine Zusammenfassung darüber, was ich im April so getrieben habe (Moep0r-Style). Film / Fernsehen Forever - In Forever dreht sich alles um den unsterblichen Henry Morgan (Ioan Gruffdudd), der als Gerichtsmediziner Verbrechen aufklärt und seit rund 200 Jahren am Leben ist. Es gibt zwar zig Serien wie Mentalist oder Elementary in denen ein hochbegabtes Genie im Handumdrehen jedes noch so komplizierte Verbrechen aufklärt. Dass der Hauptprotagonist allerdings nach jedem Tod im Wasser wiedergeboren wird, gibt der Serie einen innovativen [...]

21 02, 2015

Gotham, Flash und ein Dankeschön

By | 2015-08-27T10:41:57+00:00 Februar 21st, 2015|Blogging|1 Comment

Ist jetzt schon etwas länger her, seit ich mit meiner Review zu Attack on Titan eine Serie bewertet habe. Und da ich nicht ganz so der Seriencrack wie z.B. Moep0r bin, kommen mir die heißen Eisen unter den Serien erst mit monatelanger Verzögerung unter die Nase. Gotham So z.B. auch Gotham, dem Spinoff zum Batman Universum, welches in der titelgebenden Stadt "Gotham City" spielt, die in den Batmanfilmen Dreh- und Angelpunkt ist. Zeitlich spielt die Serie vor den Batmanfilmen, als Batman alias Bruce Wayne noch in den Windeln steckte.  Naja, zumindest fast. Die Serie setzt [...]

23 04, 2014

Wieso ich Attack on Titan so mag:

By | 2015-08-27T10:55:48+00:00 April 23rd, 2014|Blogging|3 Comments

Ich war der Letzte, der Pokemon toll fand, der Letzte, der mit Breaking Bad angefangen hat und der Letzte, der das tolle Spielprinzip von Minecraft für sich entdeckt hat. Aber das passiert mir so schnell nicht wieder! Denn ich habe eine neue Anime- / Mangareihe gesichtet. Und zwar als erster! Naja, fast...  Also kurz nachdem 40 Millionen Japaner und eine ganze Reihe von Anime-Nerds die Serie kennengelernt haben.  Aber unter den ganzen westlichen Gelegenheits-Anime-Schauern, bin ich sicherlich der Pionier. Quasi der Early-Adopter. Kurzzusammenfassung Wie ihr ja gerade gemerkt habt, bin ich kein Freund der tausend [...]

7 03, 2014

Nostalgie: Akte X – Was für Trottel

By | 2015-08-27T10:57:36+00:00 März 7th, 2014|Blogging|1 Comment

Die 90er Jahre. USA. Wieder einmal gibt es einen Mordfall. Wieder einmal gibt es kaum Hinweise auf den Täter. Nach bereits 90 Sekunden ist es klar: Die Aliens waren es. Tiere aus dem Zoo entführt? Aliens! Sexualmorde? Aliens! Feuer im Wald? Aliens! Abstürzender Fahrstuhl? Alie... halt, nee... das war ein Supercomputer. Aber trotzdem, wirkte die Serie damals schon recht lächerlich. Ich finds cool, wenn Aliens die Bösewichte sind. Wenns etwas düsterer zugeht und die Protagonisten gegen einen übermächtigen Feind kämpfen. Aber der Feind ist nicht deswegen so stark, weil er Tarnkappen, Laserwaffen und Teleporter benutzt, [...]

Load More Posts